News

Bleiben Sie mit uns rechtlich auf dem Laufenden

Lesen Sie nach, welche aktuellen Themen wir derzeit behandeln, welche Mandanten mit uns zufrieden waren, wie sich unsere Kanzlei entwickelt uvm.

Mehr erfahren

Urteile im Fiat Ducato Abgasskandal

Auf dieser Seite können Sie sich über den aktuellen Stand (September 2022) der Rechtsprechung im Fiat Ducato Wohnmobil Abgasskandal informieren. Die Rechtsprechung dreht sich in den letzten Monaten im Fiat Wohnmobil Dieselskandal gegen Fiat und für die Verbraucher. Einige Landgerichte entscheiden bereits zugunsten der Wohnmobil Besitzer.

Mehr erfahren

Das OLG München äußert sich im Wohnmobil Fiat Dieselskandal verbraucherfreundlich

Das Geschehen im Dieselabgasskandal rund um die Wohnmobile auf Basis des italienischen Autoherstellers FCA Italy S.p.A. (genannt „Fiat“) spitzt sich weiter zu. Der Beginn des Rechtsstreits zwischen Fiat und den betroffenen Verbrauchern liegt jetzt bereits einige Zeit zurück.

Mehr erfahren

Unterschied zwischen den verschiedenen Abschalteinrichtungen

Im Laufe des Dieselskandals ist wohl kein Wort so oft gefallen wie das Wort „Abschalteinrichtung“. Auch wenn dieses spätestens seit dem VW-Dieselskandal im allgemeinen Sprachgebrauch angekommen ist, bestehen wohl doch noch einige Unklarheiten. Was genau ist eine Abschalteinrichtung? Wie unterscheiden sich die Vorrichtungen der einzelnen Hersteller?

Mehr erfahren

DUH veröffentlicht erneut Messergebnisse

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH), einer der wohl lautesten Akteure im Kampf gegen den Diesel-Abgasskandal, veröffentlicht erneut besorgniserregende Messungen. Auch mehrere Jahre nach den ersten Aufdeckungen der Abgasschummeleien im Dieselskandal sind die Dieselfahrzeuge auf den deutschen und europäischen Straßen so schmutzig wie eh und je.

Mehr erfahren

Stickoxid Messungen an Wohnmobilen auf Fiat Ducato Basis

Die DUH führt regelmäßig unabhängige Messungen durch, um die tatsächlichen NOx-Werte der sich im Verkehr befindlichen Fahrzeuge zu überprüfen. Diese Messungen ergeben, dass der eigentliche Stickoxid-Ausstoß bis zu 16 mal über den erlaubten Grenzwerten liegt.

Mehr erfahren

EU befasst sich mit dem Abgasskandal

Im Rahmen des Diesel-Abgasskandals rund um FCA Italy S.p.A. (Teil von Stellantis N.V., früher Fiat Chrysler Automobiles N.V.) und insbesondere bezüglich des Fiat Ducato schaltet sich ein bereits seit längerer Zeit beteiligter Akteur ein weiteres Mal ein.

Mehr erfahren

KBA stellt Unzulässigkeiten bei Wohnmobilen auf Fiat Ducato Basis fest 

Denn das KBA erteilte VW Typgenehmigungen,  obwohl durch eine Abschalteinrichtung über die Unzulässigkeit bestimmter Motoren getäuscht wurde. Auch ist das KBA zuständig für das Starten von Rückrufaktionen und andere Maßnahmen im Zusammenhang mit unzulässigen Kraftfahrzeugen.

Mehr erfahren

Unzulässige Abschalteinrichtung als Vorwurf im Fiat Ducato Abgasskandal

Seit einiger Zeit stehen nun schon gegen Fiat die Vorwürfe im Raum, bei einigen ihrer Motoren in Bezug auf die Einhaltung der Abgaswerte geschummelt zu haben. Damit reiht sich nun auch Fiat in die Riege großer Automobilkonzerne ein, die im Rahmen des Diesel-Abgasskandals für Aufruhr und negative Schlagzeilen sorgen.

Mehr erfahren

Schlussanträge des EuGH-Generalanwalts und die Bedeutung im Fiat Ducato Abgasskandal

In den Schlussanträgen des Generalanwalt Atahnasios Rantos am Europäischen Gerichtshof (EuGH) äußerte sich dieser dahingehend, dass Europäische Normen die Interessen eines individuellen Erwerbers eines Fahrzeuges schützen sollen, sofern das Fahrzeug über eine unzulässige Abschalteinrichtung verfügt.