RT & Partner | Bruttomonatsgehalt | Kanzlei München

Wie hoch ist mein Bruttomonatsgehalt?

Das Bruttomonatsgalt wird aus mehreren Bestandteilen berechnet:

  1. Festgehalt: Das Festgehalt ist der Bestandteil Ihres Gehaltes, den Sie regelmäßig jeden Monat von Ihrem Arbeitgeber brutto erhalten. Dieser Betrag ist in der Höhe nicht variabel.

  2. Prämienzahlungen: Eine Prämie ist in der Regel an Ihre Zielvorgabe gekoppelt und wird ausgezahlt, wenn Sie diese erreichen. Dies ist gegeben, wenn Sie z.B. eine gewisse Wachstumsrate erreicht oder eine bestimmte Anzahl an Produkten verkauft haben. Dieser Gehaltsbestandteil gibt Ihnen sehr großen Einfluss auf die Höhe Ihres variablen Gehaltes.
  3. Bonuszahlungen: Boni und Prämien wird oft die gleiche Bedeutung zugeschrieben. Boni unterscheiden sich jedoch vor allem dadurch von Prämien, dass sie nicht an den eigenen Erfolg im Unternehmen, sondern an die Leistung einer Abteilung oder der ganzen Firma gekoppelt sind.
  1. Zusatzleistungen: Unter Zusatzleistungen fällt neben Urlaubs- oder Weihnachtsgeld auch ein Firmenwagen, der privat genutzt werden darf. Zusatzleistungen erhöhen das Jahresgehalt meist deutlich und sollten bei der Berechnung nicht vergessen werden.
  1. Kostenübernahme: Wenn die Kosten eines Mitarbeiters verringert werden, kann dies ebenfalls ein Gehaltsbestandteil sein. Kosten, die für einen Kindergarten oder eine Kindertagesstätte anfallen, könnten vom Arbeitgeber übernommen werden. Außerdem ist denkbar, dass die Telefon- oder Internetrechnung für Mitarbeiter im Home Office übernommen wird.
  1. Gesundheitsförderung: Kurse oder Mitgliedschaften, die von Ihrem Arbeitgeber gezahlt werden und dazu dienen, die Gesundheit zu unterstützen, können ebenfalls mit eingerechnet werden.
  1. Betriebliche Altersvorsorge: Darunter versteht man Geld, das nicht mit dem aktuellen Gehalt ausgezahlt, sondern in eine Altersvorsorge für den Arbeitnehmer investiert wird.
  1. Sachbezüge: Hierunter fallen besonders technische Geräte, die für die private Nutzung zur Verfügung gestellt werden. Dies können z.B. Handy oder Laptop sein.

Weitere Fragen?

Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung!