RT & Partner | verhaltensbedingte Kündigung Lexikon | Kanzlei München

Was ist ein verhaltensbedingte Kündigung?

Verstößt ein Arbeitnehmer durch steuerbares und vorwerfbares Verhalten gegen Pflichten im Arbeitsverhältnis, kann das eine verhaltensbedingte Kündigung rechtfertigen. Der Kündigung muss eine Abmahnung vorangehen, es sei denn, eine Abmahnung ist entbehrlich.

Weitere Fragen?

Nutzen Sie unsere kostenlose Erstberatung!